ÖKOSTROM-ALARM

ÖKOSTROM-ALARM FÜR ALLE STELLA-FAHRER

Für alle stella-Fahrer gilt ÖKOSTROM-ALARM! Mit dem Ökostrom der Stadtwerke Stuttgart wirst Du Partner der Energiewende, sparst klimaschädliches CO2 und förderst die Erneuerbaren Energien. Kohle- oder Atomstrom sind ausgeschlossen. Setze auch Zuhause auf den Stadtwerke-Ökostrom und fahre bei stella ab dem Start der Tarifumstellung am 1. Mai 2019 für den vergünstigten stella-Tarif von 0,19 €/Minute.

Du bist noch nicht Ökostrom-Kunde der Stadtwerke Stuttgart? Dann schnell Kunde werden und vom vergünstigten stella-Tarif profitieren: Einfach unter www.stadtwerke-stuttgart.de Aktionscode „ÖKOSTROM-ALARM“ angeben oder direkt ins Kundencenter der Stadtwerke im Tagblatt-Turm (Eberhardstr. 61) gehen.

Du bist bereits Ökostrom-Kunde der Stadtwerke? Dann brauchst Du nichts weiter zu tun. Deine stella-Fahrten werden automatisch ab dem 1. Mai 2019 nach dem vergünstigten Tarif abgerechnet.

100% Ökostrom
CO2-frei und TÜV zertifiziert

kundenfreundliche Konditionen
keine Erst- oder Mindestvertragslaufzeit

fairer Tarif ohne versteckte Kosten

Eigener Tarif für Ökostrom-Kunden der Stadtwerke Stuttgart für stella-sharing:
0,19 €/Minute statt 0,24€/Minute

  • Online Tarif berechnen

    Anhand Ihres Jahresverbrauchs berechnen wir Ihren individuellen Ökostrompreis.

  • Online-Auftrag ausfüllen und Auftrag absenden

    Online-Auftrag ausfüllen mit Nummer des Strom-/ Gaszählers, Jahresverbrauch und bisherigem Energieversorger.

  • Ökostrom für Dein zu Hause

    Zum nächstmöglichen Termin versorgen wir Sie mit Energie.

sws_stella-oekostrom-mobile_170206.jpg

Eine sichere Quelle für sauberen Strom.

Der Ökostrom der Stadtwerke kommt aus den modernsten Wasser- und Windkraftanlagen und nicht aus alten, bereits abgeschriebenen Erzeugungsanlagen. Mit einem Wechsel zum Ökostrom der Stadtwerke setzen Sie einen Impuls für den Bau weiterer Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien. Kraftwerke die nur auf Atom- oder Kohlestrom setzen, werden so wirksam verdrängt. Außerdem entstehen bei der Erzeugung des Stadtwerke-Ökostroms keine klimaschädlichen CO2-Emmissionen. Die Qualität zertifiziert der Tüv Nord jedes Jahr aufs Neue und stellt dafür ein eigenes Tüv Nord Zertifikat Ökostrom (234,7 KB) aus.

Darüber hinaus arbeiten die Stadtwerke ausschließlich mit Energieerzeugern zusammen, die keinerlei wirtschaftliche Beziehungen zu Atomkraftwerksbetreibern unterhalten. Dafür bürgen die Stadtwerke und unser vielfach ausgezeichneter Ökostrompartner, die Elektrizitätswerke Schönau. Auch der hat in seiner jährlichen Untersuchung die hohe Qualität unseres Ökostroms geprüft und zertifiziert.

Die Wende im Ländle.

Seit dem Start der Stadtwerke im Juli 2012 wurde bereits einiges für die Energiewende in Stuttgart erreicht. Mehr als 22.000 Bürgerinnen und Bürger setzen auf Energie der Stadtwerke. Gleichzeitig fördern und finanzieren die Stadtwerke verschiedene Projekte zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien. Mittlerweile betreiben sie 31 Windenergieanlagen bundesweit an Land. Darüber hinaus haben wir mehr als 150 Photovoltaikanlagen in Stuttgart realisiert, beispielsweise auf dem Dach des Nachwuchsleistungszentrums des VfB Stuttgart.

So entsteht Stück für Stück eine dezentrale Energieversorgung, die es den Stadtwerken ermöglicht, in Zukunft alle Haushalte der Landeshauptstadt mit selbst erzeugtem, umweltfreundlichem Strom zu beliefern. Mach auch Du mit und setze auf Ökostrom der Stadtwerke Stuttgart. Einfach Kunde auf www.stadtwerke-stuttgart.de Kunde werden oder im Kundencenter im Tagblatt-Turm einen Ökostromvertrag abschliessen!

Den aktuellen Gesamtstrommix (Tüv geprüft) der Stadtwerke Stuttgart im Vergleich zum bundesdeutschen Strommix findest Du auf einen Blick unter folgendem Link: Gesamtstrommix der Stadtwerke Stuttgart.

Das haben unsere Partner der Energiewende bereits erreicht